Rahmenbedingungen

Ich befürworte eine Gruppengröße von 5 Kindern. So gibt es z.B. für die Sportlichen ein Bewegungszimmer mit einem großen Bällebad und einer Hüpfburg. Für die Kreativen biete ich unter anderem Riesen-Bausteine oder einen Lego Bau-und Spieletisch und die Neugierigen üben sich z.B. beim Puzzeln oder an den Motoriktischen.

Ich setze mir einen hohen qualitativen Anspruch, die Beziehung zwischen Eltern, Kind und Tagesmutter ist sehr familiär gestaltet.

Diese Gruppengröße erleichtert den Alltag in einer fremden Betreuungssituation. Die individuelle Entfaltung der Kinder in Abstimmung mit gemeinschaftlichen Rahmenprogrammen bilden die tägliche Arbeit mit den Tageskindern.


Ich verstehe meine Arbeit als familienergänzendes Angebot. Der Schwerpunkt liegt in der engen Zusammenarbeit mit den Eltern, in einer offenen und vertrauensvollen Gesprächsbereitschaft und in einer gegenseitigen Verantwortlichkeit.